Tag & Nacht für Sie erreichbar040 | 89 16 62

Tag & Nacht für Sie erreichbar040 | 89 16 62

Trauerfeier – Sie spiegelt das Leben des Verstorbenen

Trauerfeier - sie spiegelt das Leben des Verstorbenen

Die Trauerfeier gibt Gelegenheit zum gemeinsamen Abschied nehmen und Gedenken an einen nahen Menschen

Eine Trauerfeier ist bei uns üblich und kann sowohl bei einer Erdbestattung als auch bei einer Feuerbestattung abgehalten werden.

Als Bestatter organisieren wir die Trauerfeier und richten diese aus, von der Einladung über den Blumenschmuck bis zu dem Ablauf mit Gedenkrede und Musik. Dabei berücksichtigen wir selbstverständlich Ihre individuellen Vorstellungen wie auch Ihren Wunsch, einzelne Aufgaben selbst zu erledigen. Immer stehen wir Ihnen gern mit Rat und Tat zur Verfügung.

Eine Trauerfeier kann an den verschiedensten Orten stattfinden:

  • in einer Kapelle auf dem Friedhof
  • in einer Trauerhalle auf einem Friedhof
  • bei entsprechender Religionszugehörigkeit in einer Kirche

Die Trauerrede kann je nach der Person des Verstorbenen oder seinem Wunsch entsprechend ein Pfarrer oder Pastor halten, aber auch ein Trauerredner, ein Familienmitglied oder jemand aus dem Freundeskreis.

Die Einladung zu einer Trauerfeier oder auch die Mitteilung, dass eine solche stattfinden wird, kann über entsprechende Traueranzeigen in der Presse oder aber Trauerkarten erfolgen. Bei der Abfassung der Texte helfen wir Ihnen gern und erledigen auch die entsprechenden Druckarbeiten und die Anzeigenschaltung für Sie.

Folgt der Trauerfeier eine Erdbestattung, begleitet in der Regel die Trauergemeinde den Sarg bis zum offenen Grab und wohnt der Beisetzung bei. Dabei besteht die Möglichkeit, noch einen Gruß – eine Blume oder ein Foto – in das Grab zu geben.

Bei einer Feuerbestattung kann die Trauerfeier vor der Einäscherung am Sarg oder auch nach der Einäscherung an der Urne erfolgen. Die Trauerfeier selbst entspricht der bei einer Erdbestattung und kann individuell gestaltet werden.

Nach der Trauerfeier kann noch zu einem so genannten Leichenschmaus geladen werden. Die Trauergemeinde versammelt sich dann in einem Café oder Restaurant und erinnert sich bei einem kleinen Essen an den Verstorbenen. Dies kann helfen, die Schwermut des Tages der Beisetzung zu durchbrechen und vor allem auch schöne Erinnerungen in Gedenken des Todes zuzulassen.

Wir organisieren die Trauerfeier – ob klassisch oder nach Ihren ganz individuellen Vorstellungen – im Ganzen oder unterstützen Sie in den Teilen, in denen Sie es wünschen. Besprechen Sie Einzelheiten mit uns.


`