Tag & Nacht für Sie erreichbar040 | 89 16 62

Tag & Nacht für Sie erreichbar040 | 89 16 62

Friedhof Nienstedten Hamburg

Friedhof Nienstedten

Friedhof Nienstedten HamburgNienstedten war im frühen 19. Jahrhundert das kirchliche Zentrum auch für die Dörfer Blankenese, Dockenhuden, Klein Flottbek, Groß Flottbek, Osdorf, Rissen und Sülldorf.

Der Friedhof wurde im Jahre 1814 angelegt und es wurde anfangs nach Ortschaften getrennt bestattet.

Der sehenswerte Warteraum entstand im Jahre 1911. In ihm fanden auch kleine Trauerfeiern statt. Die runde Kapelle wurde 1929 eingeweiht und der Friedhof war endlich komplett. Auf Grund des Anwachsens der Gemeinden wurde das Friedhofsgelände mehrfach erweitert.

Friedhofsverwaltung Nienstedten
Nienstedtener  Marktplatz 19a
22609 Hamburg
Telefon: 040-828860
E-Mail: friedhof@kirche-nienstedten.de


`